htt

Business Intelligence

Effektives Vertriebscontrolling mit Business Intelligence

von
Vertriebscontrolling

Wie man mit Business Intelligence den Vertrieb optimiert und zu fundierten Entscheidungen gelangt.

Hinsichtlich des Unternehmenserfolgs spielt der Vertrieb eine zentrale Schlüsselposition. Die richtige Vertriebsstrategie bildet die Basis für viele entscheidende Faktoren im Unternehmen. Dazu zählen zum Beispiel das Umsatzwachstum, die Liquidität und die wirtschaftliche Stabilität. Zudem bildet die Strategie auch die Grundlage für die zukünftigen Potentiale in Richtung Markt und Entwicklung. Nicht zuletzt stellt eine ideale Vertriebsstrategie die Basis für eine dauerhafte Partnerschaft mit dem Kunden dar. Wer sich dabei die Dynamik und ständigen Veränderungsprozesse in der heutigen Wirtschaft vor Augen führt, bemerkt, dass diese Faktoren langfristig essentiell für die Existenz eines Unternehmens sind.

Wie finde ich heraus, ob meine Vertriebsstrategie die Richtige ist?

Das Vertriebscontrolling lässt sich mithilfe von Business Intelligence effektiv und effizient aufstellen. Die BI-Instrumente machen es möglich, den Vertrieb eines Unternehmens zu analysieren und zu steuern. Siebieten den Unternehmen, die mit BI-Lösungen arbeiten, erhebliche Vorteile gegenüber anderen Firmen, die ihr Controlling nach herkömmlichen Methoden aufgebaut haben. Business Intelligence bietet den großen Vorteil, die Absatzzahlen täglich auf Produktebene zu verfolgen und auf diese Weise ein rasches Handeln zu ermöglichen – zum Beispiel bei den Fragen nach der Lebensdauer eines Produktes, auf Veränderungen in den Absatzmärkten wie Währungsschwankungen oder sonstigen Variablen des Wettbewerbs.

Kontinuierliche Produktanalyse mit Business Intelligence Instrumenten

Wer sein Produkt dauerhaft analysiert und die Marktbedingungen ständig beobachtet, kann genau beurteilen, was zu einer bestimmten Zeit im Wettbewerb gefragt ist und zugleich bewerten, wie weit sein Produkt diesen Anforderungen gerecht wird. Er stellt somit die Schwachstellen seines Produktes fest und ist in der Lage, schnell und punktuell nach Innovationen und Veränderungen zu forschen. Auf diese Weise kann ein Unternehmer, der Instrumente von Business Intelligence für die Analyse und Steuerung seiner Vertriebsstrategie nutzt, viel schneller als seine Mitbewerber auf Veränderungen reagieren und Stagnation vermeiden. Business Intelligence gibt den Unternehmen die Flexibilität, die man benötigt, um sich dauerhaft auf dem Markt halten zu können. Grundsätzlich lässt sich mit diesen Instrumenten jede Fragestellung innerhalb einer Sekunde oder besser eines Knopfdrucks beantworten. So werden die Daten, die jedes Unternehmen automatisch sammelt nicht nur transparent, sondern wertvoll und erfolgreich genutzt und können dem Unternehmen zu Innovationen verhelfen.

Andrea Richter

Über den Autor 

Ausbildung zur Bankkauffrau. Danach Studium als Diplom-Betriebswirtin (FH) International Business mit Studienaufenthalten in Frankreich und Australien, anschließend tätig in der Marketingkommunikation.
Seit 2014 Marketingleiterin @ Insight Dimensions GmbH in Böblingen, Deutschland.

Effektives Vertriebscontrolling mit Business Intelligence Reviewed by on .

Wie man mit Business Intelligence den Vertrieb optimiert und zu fundierten Entscheidungen gelangt. Hinsichtlich des Unternehmenserfolgs spielt der Vertrieb eine zentrale Schlüsselposition. Die richtige Vertriebsstrategie bildet die Basis für viele entscheidende Faktoren im Unternehmen. Dazu zählen zum Beispiel das Umsatzwachstum, die Liquidität und die wirtschaftliche Stabilität. Zudem bildet die Strategie auch die Grundlage für die

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )