htt

Business Intelligence

Cubeware informiert über neues Release des Cubeware Importers

von
Abbildung der Cubeware Importer SR4 Administrationsoberfläche

Nicht nur bei unserem Partner BOARD wird fleißig an der Weiterentwicklung der BI Tools gearbeitet, auch bei Cubeware steht für Ende Q2 2013 das neue Service Release des Cubeware Importers auf dem Plan.

Cubeware Importer SR4 Release:

Abbildung Cubeware Importer SR4 Mapping

Cubeware Importer SR4 Mapping

Das wird neu sein!

Das Release SR4 bietet zahlreiche Neuerungen, die das Arbeiten mit dem  leistungsfähigen ETL-Tool noch einfacher, effizienter und benutzerfreundlicher machen.

Das anstehende wird vor allem die Bedienerfreundlichkeit noch weiter erhöhen.

 Die wichtigsten Neuerungen:

  • Neuer Layout Modus in Mappings: Linien werden in Mappings jetzt strukturiert angezeigt.
  • Erweiterte Mailkonfiguration und neue Mailkomponente: Es gibt eine neue Mailkomponente mit Portauswahl, E-Mail-Daten müssen jetzt nur noch einmal hinterlegt und können dann immer wieder verwendet werden.
  • Code completion in Skripten und RuleSets: TCL- und Ruleeditor kennen jetzt die jeweilige Syntax, die entweder per Drag & Drop eingefügt werden kann oder während des Schreibens zur Auswahl steht.
  • Template Funktionalität in Skripten und RuleSets: Es ist möglich, MDX- oder TCL-Templates anzulegen, die immer wieder verwendet werden können. Die Wiederverwendung funktioniert auch per Drag & Drop.
  • Strukturierung von Objekten und Jobs in Ordnern: Jobs, Dimensionen, Cubes, Mappings und Skripte können in Ordner verpackt werden. Dadurch wird der Importer Objektbaum in großen Projekten übersichtlicher und strukturierter.
  • Verbessertes Handling von Service Manager und Variablen: Service Manager und Importdefinitionsvariablen lassen sich per Shortcut aus dem Importer öffnen.
  • Neue TCL-Funktionen: Es können jetzt auch Warnungen ausgegeben werden.
Abbildung der Cubeware Importer SR4 Administrationsoberfläche

Cubeware Importer SR4 Administration

Über Cubeware:

Cubeware bietet hochwertige Software zum Aufbau von Business Intelligence- und Performance-Management-Lösungen. Diese tragen Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding zu Geschäftsleuten auf der ganzen Welt.

Cubeware Portfolio
:

  • Cubeware bietet ein innovatives, branchenunabhängiges Komplett-Portfolio für BI:
  • Cubeware Cockpit V6pro (Frontend)
  • Mobile BI-App für IOS & Android
  • Cubeware Importer (ETL und BI-Datenintegration)
  • SAP-zertifizierte Schnittstelle

Cubeware Software fügt sich nahtlos in Plattformen von Microsoft, Infor, IBM, Oracle und SAP ein. Als Datenbanken werden je nach Anforderung Microsoft SQL Server Analysis Services, IBM Cognos TM1, Infor ION BI, Oracle Hyperion Essbase und SAP NetWeaver Business Warehouse (SAP BW) genutzt.

Cubeware BI für SAP

Anwender erhalten im SAP-Umfeld ein spürbares Mehr an Flexibilität, Effizienz und Selbstständigkeit durch:

  • Power-Frontend für SAP BW
  • BI-Lösungen mit SAP ERP-Daten
  • DataMart-Erweiterung für SAP BW
  • BI-Templates für SAP FI, CO, SD und MM

Cubeware Cockpit V6pro

Power-Frontend für Analyse, Planung, Reporting, Dashboarding und Mobile BI.

Cubeware Cockpit V6pro vereint alle Business Intelligence-Funktionalitäten in einem einzigen Produkt und bietet umfassende Möglichkeiten für Aufbau, Gestaltung und Dynamisierung von Berichten, Analysen und Dashboards. Darüber hinaus ermöglichen ausgefeilte Export- und Verteilmechanismen, Portalintegration und Mobile BI die einfache und zielgerichtete Versorgung verschiedenster Empfängergruppen und Funktionalitäten wie Splashing und Workflow unterstützen die unternehmensweite Planung im Team.

Cubeware Cockpit V6pro integriert die Daten unterschiedlichster Systeme und ist das ideale BI-Frontend für die Microsoft SQL Server Analysis Services, IBM Cognos TM1, Infor ION BI, Oracle Hyperion Essbase and SAP NetWeaver Business Warehouse (SAP BW). Zu den Cubeware Kunden zählen Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Adelholzener Alpenquell, Bertelsmann Stiftung, Contitech Elastomer, Frosch Touristik, Gabor Shoes, Hapag Lloyd Kreuzfahrten, VA Intertrading, Viessmann oder Zwilling.

Berichtswesen optimieren mit Cubeware

Optimieren auch Sie Ihre Prozesse im Bereich Reporting und Planung. Als langjähriger Partner von Cubeware Software unterstützen wir Sie bereits in der Konzeptions- und Analysephase mit unserem Know-How und gewährleisten mit unserem patentierten Vorgehensmodell PREVOLITE eine schnelle und effiziente Einführung von Cubeware.

Kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Alexander Beck

Insight Dimensions

Über den Autor 

Insight Dimensions GmbH – Alles rund um Business Intelligence, Controlling, Reporting und Business Analyse.

    Mehr über mich auf:
  • facebook
  • googleplus
  • linkedin
Cubeware informiert über neues Release des Cubeware Importers Reviewed by on .

Nicht nur bei unserem Partner BOARD wird fleißig an der Weiterentwicklung der BI Tools gearbeitet, auch bei Cubeware steht für Ende Q2 2013 das neue Service Release des Cubeware Importers auf dem Plan. Cubeware Importer SR4 Release: Das wird neu sein! Das Release SR4 bietet zahlreiche Neuerungen, die das Arbeiten mit dem  leistungsfähigen ETL-Tool noch

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )