htt

Business Intelligence,Fokus Mitarbeiter

Business Intelligence – Visualisierung über alles! Das Task Force Team stellt sich vor

von
Stadion

Aktuell haben wir eine Business Intelligence / Visualisierungs Task Force gegründet. Warum, weshalb und wieso erfahrt ihr in diesem Beitrag am Beispiel der Fußball Europameisterschaft 2016.

Warum die Task Force?

In Business Intelligence Projekten ist die Zeit für das Thema Visualisierung häufig knapp kalkuliert, da die Funktionalität einer Applikation oder eines Dashboards meist stärker priorisiert wird. Was häufig in Vergessenheit gerät ist jedoch die Tatsache, dass der Dashboard-Konsument, der Kunde, mit dem Ergebnis der verschiedenen Datenbankabfragen, ETL-Prozessen, etc. konfrontiert wird – für den Kunden ist deshalb die Visualisierung ein durchaus wichtiges Thema.
Insight Dimensions hat kürzlich eine zentrale Task Force gestartet, die sich mit dem Thema Visualisierung beschäftigt. Dabei untersuchen vier Mitarbeiterinnen, Natalie Ebert, Dr. Maria Fantetti, Agnieszka Lapinska und Carmen Hetmainczyk das Thema Visualisierung aus unterschiedlichen Perspektiven und machen ihre Ergebnisse zum Vorteil des Unternehmens.

Ziele & Aktivitäten der Task Force

Die Task Force strukturiert sich insgesamt über drei Hauptaufgabenbereiche:

  1. Neue Visualisierungstrends aufdecken und teilen
  2. Visualisierungstandards für die Firma einführen
  3. Abteilungsübergreifend unterstützend wirken und die erste Anlaufstelle für Visualisierungsthemen werden

Im Folgenden sollen die Aktivitäten der Task Force innerhalb der Hauptaufgabenbereiche kurz beschrieben werden. Hierbei wird das Thema Visualisierung aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet.

Trends: Die Task Force untersucht Visualisierungstrends unter Beachtung der Qualität der Daten, der Herkunft und der Art der Daten. Im Konkreten soll hier der Frage nachgegangen werden, welche Daten wie visualisiert werden.

Daten & technische Lösungen: Bisher sind primär interne strukturierte Unternehmensdaten im Vordergrund aller Dashboard-Konsumenten. Doch die Welt bietet viel mehr Informationen, die helfen können, wichtige Entscheidungen im Management, in der Produktion sowie im Vertrieb zu treffen. Denn Business Intelligence Lösungen, wie der Name selbst ausdrückt, sollen helfen, die Intelligenz der Geschäftsprozesse zu steigern – u.a. indem externe und nicht bzw. teil-strukturierte Daten hinzugezogen werden. Im Speziellen sind bspw. Social Media Daten, Meta-Daten und maschinelle Daten gemeint.

Standards & Templates: Bei Farben, Layouts, Schriften, Diagrammtypen und der Positionierung der visuellen Analysen geht es nicht nur um das Erscheinungsbild eines Dashboards, sondern auch um das, was es kommuniziert. Für Insight Dimensions soll hier ein neuer Visualierungsleitfaden aufgestellt werden, der unternehmensweit genutzt werden soll. Ähnlich einer PowerPoint-Schaubildbibliothek sollen hier auch Standards für unterschiedliche Datenvisualisierungen erarbeitet und mit dem Unternehmen geteilt werden. Die richtigen Erfolgsgeschichten sollen durch verschiedene Medienarten sowohl intern als auch extern geteilt werden.

Funktionsmechanismus der Visualisierungs-Task Force (eigene Darstellung)

Funktionsmechanismus der Visualisierungs-Task Force (eigene Darstellung)

Erste Ergebnisse

Stadion, Mes

Ein erstes Ergebnis des Task Force Teams stellt das EM-Dashboard „Fußball EM 2016 Tippspiel – Männer vs. Frauen im Fußball!“ dar. Hierbei wurden die intern gesammelten Daten interaktiv, kreativ und unter Einhaltung der Corporate Identity (CI) dargestellt. Unter folgendem Link können Sie einen Blick auf die Tipps und die Gesamtergebnisse des unternehmensinternen Tippspiels in Bezug auf die Unterschiede zwischen Mann und Frau werfen. Das Dashboard wird für die Dauer der Fußball EM täglich aktualisiert. In unserem nächsten Blogartikel zur EM-Serie können Sie mehr über die Herangehensweise bei der Dashboard-Entwicklung und über die Endergebnisse des Tippspiels erfahren.

Das Task Force Team

Zum Anlass der Fußball Europameisterschaft hat sich das Task Force Team von Insight Dimensions ablichten lassen. Natürlich fiebern wir alle mit und Drücken die Daumen vor allem für Deutschland, aber auch für andere Länder, die bei der diesjährigen EM dabei sind. Weitere Daten-Dashboards finden sich hier: Insight Dimensions @ Tableau.

em-2016-task-force-team-insight-dimensions

Visualization Task Force Team bei Insight Dimensions (von links: Agnieszka Lapinska, Natalie Ebert, Carmen Hetmainczyk, Dr. Maria Fantetti)



Lösungen, die eine fundierte Entscheidungsfindung sicherstellen?

Informationen für Ihr Unternehmen, die qualitätsgesichert, entscheidungsrelevant sind und anspruchsvolle Geschäftsanalysen bieten? Gerne unterstützen wir Sie hierbei und stehen Ihnen für eine individuelle Fragen zur Seite. Tel.: +49 (0) 70 31 714-6215 oder per Kontaktformular


Maria Fantetti

Über den Autor 

Seit Februar 2016 Senior Consultant & Projektmanager @ Insight Dimensions. Zuvor praxisorientierte Promotion an der Universität St. Gallen (Institut für Technologiemanagement) mit Auslandsaufenthalt in Spanien, Barcelona (ESADE Business School) und Studium der Wirtschaftswissenschaften in Hohenheim. Während und nach dem Studium bei diversen Unternehmen im Controlling und im „Transformation by IT“ tätig.

Business Intelligence – Visualisierung über alles! Das Task Force Team stellt sich vor Reviewed by on .

Aktuell haben wir eine Business Intelligence / Visualisierungs Task Force gegründet. Warum, weshalb und wieso erfahrt ihr in diesem Beitrag am Beispiel der Fußball Europameisterschaft 2016. Warum die Task Force? In Business Intelligence Projekten ist die Zeit für das Thema Visualisierung häufig knapp kalkuliert, da die Funktionalität einer Applikation oder eines Dashboards meist stärker priorisiert

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )